Domgemeinde St. Petrus

Domgemeinde St. Petrus

Gedenken an Heinrich Hanneken

Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaft auferstanden. Halleluja
(Liturgie des Ostersonntags)

In der Morgenfrühe des Ostertages, am 1. April 2018, wurde aus unserer Mitte

Domkapitular em. Heinrich Hanneken

im 87. Lebensjahr und im 62. Jahr des priesterlichen Dienstes vom auferstandenen Herrn Jesus Christus in die Ewigkeit gerufen. Mit großer Freude und hohem Einsatz hat er bis zuletzt als Seelsorger in unserer Domgemeinde für die Menschen gewirkt. Besonders die Liturgie war ihm ein großes Anliegen. Schweren Herzens hat er erst vor wenigen Tagen entschieden, der Feier der Heiligen Messe nicht mehr vorstehen zu können. Wir danken ihm für sein Lebenszeugnis, für seine Nähe und Menschenfreundlichkeit. Den Kindern und Jugendlichen war er durch das Zeltlager und die Firmvorbereitung, z.B. bei den Fahrten zur KZ-Gedenkstätte Esterwegen, genauso verbunden wie den älteren Gemeindemitgliedern bei den Seniorennachmittagen und in den Altenheimen. Wir verlieren mit ihm einen leidenschaftlichen Seelsorger. Viele Menschen, denen er in seinem Leben priesterlicher Begleiter sein durfte, sind ihm dankbar und mit ihm erfüllt von österlicher Hoffnung. Möge er ruhen in Frieden!
Für die Domgemeinde Dompfarrer Thilo Wilhelm

Die Beisetzung war am Samstag, den 7. April, auf dem Domherrenfriedhof.

« zurück